Schmalfilme sichern Normal8 und Super8 auf DVD



Wissenswertes:

Filme nutzen sich im Laufe der Zeit ab. Auf der Oberflaeche entstehen Kratzer, die Perforation verschleisst. Aufgrund des Alters wird das Material sproede es kann auch reissen.

 

 

 

Schmalfilme wie Super8 und Normal8 sichern

Wir digitalisieren, archivieren und sichern Ihre Super 8 und Normal 8 Schmalfilme. Alle Filmformate, die schmaler als 35mm sind, nennt man Schmalfilm, dies sind z.B. Normal8, Doppel8, Super 8, Single8, Pathé und 16mm. Der Normal 8 Film kam Anfang der 30er Jahre auf den Markt und wurde, zumindest in Deutschland, das Format für „Hobbyfilmer“. Es bestand noch nicht die Möglichkeit mit Ton aufzunehmen. Der Super 8 Schmalfilm wurde 1964 auf der Photokina vorgestellt und ist seit 1965 im Handel. Da das Bildfeld größer war, löste er den Normal 8 Film relativ schnell ab. Ein weitere Vorteil waren zwei mögliche Magnettonspuren und Kopien konnten sogar mit Lichtton erstellt werden. Aufgenommen wurde mit 18 oder 24 b/sec. Ein in Deutschland wenig verbreitetes Format ist der Pathé Film, die Besonderheit ist die Perforation in der Mitte. Das Format ist 9,5mm und die Markteinführung war 1921. Es waren bis zu zwei Magnettonspuren möglich. Der größte Vorteil, bedingt durch die Mittelperforation, war die große Materialausnutzung. Der 16mm Schmalfilm kann ein- oder zweiseitig perforiert sein, bei der einseitig perforieren Variante ist Magnet- oder Lichtton möglich. Der beidseitig perforierte Film ist in der Regel stumm. Es wurde mit 16, 18 oder 24 b/sec aufgenommen. Die Markteinführung war im Jahre 1923. Bedingt durch die Bildfeldgröße ist / war eine sehr gute Qualität möglich. Wir bieten Ihnen den professionellen Transfer von Schmalfilmen & Videos auf digitale Medien wie DVD, Mini- DV-Band oder Festplatte als Dienstleistung an. Super 8 auf DVD, Video kopieren, überspielen, digitalisieren und abtasten. Normal 8 auf DVD, CD, Video und Festplatte kopieren, konvertieren, digitalisieren. Filmüberspielung von Hi8, Video 8, Digital8, Betacam, DigiBeta, MiniDV, U-Matic, Pathé, SVHS, Video2000, 16mm und 35 mm Film. Da die Qualität der Videos auf VHS-Kassetten bekanntlich mit der Zeit immer schlechter wird digitalisieren wir Ihre Schmalfilme und Videos. Wie bei Ihren Bildern verschlechtert sich die Qualität Ihrer Videos im laufe der Jahre. Die Billdbrillanz lässt nach, die Schärfe vor allem - die Szenen werden flau. Der Ton klingt muffig und verliert immer mehr an Transparenz. Irgendwann leidet sogar die Sprachverständlichkeit. Je öfter die Bänder abgespielt werden, desto höher wird das Risiko von Drop-outs, also Stellen, wo die Magnetschicht auf dem Trägerband so dünn wird, dass helle horizontale Streifen beim Abspielen sichtbar werden. Mit zunehmenden Alter von Videokassette und Kassettenmechanik wird auch das Bandsalat-Risiko nicht geringer.
Video und Schmalfilm digitalisieren!

Wir bringen Ihre Schmalfilme und Videos auf die DVD und bewahren so Unwiederbringliches.

Für weitere Informationen rufen Sie uns doch einfach an:
08458 / 381475

Beta

Entwicklungsspule
Projektor
Streulichtverlust
dvd

Filme sichern
Wir bieten Ihnen den professionellen Transfer von Schmalfilmen & Videos auf digitale Medien wie DVD, Mini- DV-Band oder Festplatte als Dienstleistung an. Mit professionellen Systemen, transferieren wir Normal-8 / Doppel-8 / Super-8 / Single-8 / 9.5mm und 16mm Filmmaterial auf digitale Medien. Wir digitalisieren auch Videobänder diverser Systeme. Natürlich bringen wir auch Ihre Diasammlung auf DVD, in höchster Qualität.

Filme sichern

Super8 digitalisieren
Ob es nun daran liegt, dass das Gerät seinen Geist aufgegeben hat oder die Bildqualität einfach unbefriedigend ist. Gründe gibt es einige den 8 mm Film digitalisieren zu lassen. Der Aufbau der Abspielgeräte ist oftmals sehr umständlich und zeitintensiv, sofern wie schon oben angeschnitten, diese überhaupt noch funktionieren. Da ist es doch wesentlich bequemer die DVD in den DVD-Player einzulegen. Im Laufe der Jahre altern die Filme. Das Material wird spröde und brüchig, die Farben können verblassen und der Film kann sogar an der Spule kleben bleiben. Besonders schonend gehen die Abspielgeräte auch mit den Filmen nicht um. Die Belichtungsbirne erzeugt eine große Hitze und manchmal brennt diese ein Loch in den Film. Also bevor die ganzen schönen Erinnerungen sich in Rauch auflösen, schnell digitalisieren lassen und die festgehaltenen Momente werden auch in Jahrzehnten noch Freude bereiten.

Super8 digitalisieren
Dias auf DVD bzw. Dias digitalisieren.
Wir haben uns auf das Digitalisieren von Dias, Negativen und APS-Filmen spezialisiert! Bei uns wird jedes Dia und jedes Negativ von Hand entstaubt und gescannt. Nur so ist ein Optimum an Qualität zu erreichen. Zu unserem Kundenstamm zählen Städte, Gemeinde und Vereine sowie zufriedene Privatkunden aus ganz Europa! Und so geht's ...
- Dias und/oder Negative raussuchen
- Das Aufrtagsformular ausgefüllt und unterschrieben der Sendung beilegen
- Die Sendung abschicken!
Alle Dias und Negative werden bei uns manuell entstaubt und einzeln (ohne Stapelverarbeitung) gescannt. Nur so ist ein Optimium an Qualität zu erreichen.
Feinste Staubpartikel werden mit Hilfe der automatischen Staub- und Kratzerentfernung des Scanners entfernt. Dieser Service ist bereits im Scanpreis mit enthalten! Besonders eilige Aufträge melden Sie bitte vor der Zusendung unbedingt telefonisch (oder per E-Mail) an.
Dias scannen

Wir digitalisieren bzw. scannen Ihre Dias, Bilder und Fotos.
Zur Digitalisierung Ihrer Dias verwenden wir sehr hochwertige Filmscanner, die speziell für das Scanne von Dias und Negative entwickelt wurden. Da Ihre Bilder per Hand, in spezielle Adapter umgelegt werden müssen, ist es egal ob Ihre Dias in Kassetten, Koffern oder Folien aufbewahrt werden. Nach dem Scanprozess werden diese wie zuvor wieder einsortiert und markiert. Beim scannen der Dias kommt ein spezieller Filter zum Einsatz, der bereits während des Scanprozesses Staub- und Flusen aus dem Motiv heraus filtert. Da Dias über die Jahre hinweg oftmals stark nachdunkeln oder sich verfärben, werden die gescannten Dias von einem Mitarbeiter per Hand nachbearbeitet. Dabei kommt es zu keiner Verfälschung der Bilder, sondern es wird versucht den Urzustand wieder herzustellen. Ziel ist es dabei, die Belichtung zu optimieren, den Kontrast zu verbessern und Verfärbungen heraus zu filtern.

Dias scannen

Filmabtastung
Filmformate in 16 mm, 35 mm und auch Bildformate eignen sich für das moderne abtasten. Sogar für Super 8 sind einige geeignet. Um den Filmbereich zu schützen werden Abdecktüren eingesetzt, womit der Film vor Staub geschützt wird. Die Abdecktüren verschließen den Filmbereich. Sei die Fluse oder das Staubkorn auch noch so klein bei der Abtastung wird es gestochen scharf abgebildet. Dies ist sehr lästig und somit kommen meist frische Kopien für die Abtastung zum Einsatz. Um wirklich sicher zu gehen werden diese dann auch vorher noch gereinigt. Doch die Abtastung alleine reicht meist noch nicht. Nach dieser ist es noch erforderlich Farbkorrigierungen an einzelnen Einstellungen vorzunehmen. Dies ist das sogenannte Color-Matching. Sollen optimale Ergebnisse erzielt werden, ist es ratsam, dass Kameramann/frau mit von der Partie sind, während der Farbkorrigierung.

Filmabtastung